Therapieangebot* der Hunde-Reha & Hundephysiotherapie

Schwerpunkte:

Weitere Bereiche:


Hundephysiotherapie wird auch zur Leistungserhaltung und -verbesserung sowie zur Reduktion der Verletzungsgefahr bei Sporthunden erfolgreich eingesetzt.

Von besonderer Bedeutung ist eine physiotherapeutische Behandlung, wenn Ihr Hund nach der Operation eine Lähmung aufweist. Dann reicht es nicht aus, nur die Muskulatur aufzubauen, es müssen gezielt die betroffenen Nervenbahnen angeregt werden. Die Hunde müssen geradezu das Laufen wieder neu erlernen.

* Diese Therapien sollen die tierärztliche Behandlung nicht ersetzen, sondern zum Wohle Ihres Hundes sinnvoll ergänzen. Angestrebt ist eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt, um die Therapie individuell für Ihren Hund optimal abstimmen zu können.

„Unmöglich ist nur das, was nicht versucht wird.“ Unbekannt

Gassibereich
Spiel- und Gassiwiese
Übungs- und Trainingsbereich für Therapiezwecke